Freundeskreis



Bei einem Treffen mit dem Freundeskreis sprach der Berliner Philosoph Prof. Dr. Volker Gerhardt.
Foto: lac

Liebe Freundinnen und Freunde der Evangelischen Akademie Hofgeismar,

die Evangelische Akademie braucht Ihre Unterstützung!
Für eine gemeinnützige Institution wie die Evangelische Akademie Hofgeismar sind engagierte Freunde unverzichtbar.

Zur ersten Mitgliederversammlung des Kreises der Freunde und Förderer am Sonntag, 10. Juni, von 14.30 bis 18 Uhr sind alle Mitglieder ganz herzlich eingeladen. An diesem Nachmittag soll über die künftige Arbeit des Freundeskreises gesprochen werden. Ziel des Freundeskreises soll noch stärker als bisher eine größere Unterstützung der Arbeit der Akademie in finanzieller, aber auch organisatorischer und ideeller Hinsicht sein. Dazu gehören Sonderveranstaltungen für Spenden sowie die Werbung neuer Mitglieder und für das Programm der Evangelischen Akademie Hofgeismar.

Der Nachmittag der Mitgliederversammlung soll jedoch auch dem gegenseitigen Kennenlernen und Austausch dienen. Des Weiteren soll ein Vorstand gewählt und die neue Geschäftsordnung vorgestellt werden.

Doch nicht nur Arbeit, sondern auch Unterhaltung warten auf die Mitglieder bei diesem Treffen. Die Schauspielerin Sabine Wackernagel wird die Zuhörer auf eine vergnügliche Zeitreise durch die Geschichte der Akademie mitnehmen und Akademiedirektor Karl Waldeck wird die Teilnehmenden durch das Schlösschen führen und ihnen das kurfürstliche Badezimmer vorstellen.

Viele Menschen, die die Arbeit der Evangelischen Akademie Hofgeismar schätzen und auf diese Bildungseinrichtung hier in der Region nicht verzichten wollen, gehören bereits zu unserem Freundeskreis. Hinzu kommen Institutionen, die ebenfalls die Akademie unterstützen.
 
Für einen kleinen Jahresbeitrag von mindestens 50 Euro sind Sie Mitglied im Freundeskreis der Evangelischen Akademie Hofgeismar und erhalten Einladungen zu besonderen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Konzerten, und die Zeitschrift Anstöße kostenlos zugesandt. Ihr Mitgliedsbeitrag ermöglicht es uns, außergewöhnliche Projekte zu finanzieren. Dazu gehören neue Materialien für die Kinderakademie, ein besonderes Konzert, eine interessante Lesung.
 
Der Freundeskreis unterstützt uns aber nicht nur finanziell, sondern soll - wie man es sich von echten Freunden wünscht - mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vor allem aber wollen wir den Austausch mit dem Freundeskreis pflegen und erweitern. 
 
Natürlich freuen wir uns über weitere finanzielle Unterstützung, mit der besondere Aufgaben der Akademie (wie Patenschaften im Kinder- und Jugendbereich) gefördert werden. Informationen dazu finden Sie in der Rubrik "Unterstützen Sie uns!".
 
Wir laden Sie ein, Mitglied in unserem Freundeskreis zu werden!

Downloads

Download: Beitrittsformular Freundeskreis (PDF)

Kontakt

E-Mail-Kontakt: christine.lang-blieffert@ekkw.de