Studienreise führte nach Istanbul

Besuch beim Armenischen Patriachat

Layout Grafik

Eine Studienreise im Oktober führte nach Istanbul. Neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten gab es auch zahlreiche Begegnungen, unter anderem mit Vertretern von christlichen Minderheitskirchen.

Im Gespräch mit einer Professorin für Islamische Theologie konnte sich die Gruppe der Ev. Akademie Hofgeismar mit Inhalten und Struktur der Ausbildung von ReligionslehrerInnen und Imamen in der Türkei auseinander setzen. Beim Treffen mit Jürgen Gottschlich, Türkei-Korrespondent der taz, stand die politische Situation im Vordergrund. Gegenstand der Begegnung mit dem Armenischen Patriarchen war die Situation der christlichen Minderheiten im Land.