Fahrt nach Brüssel und Mons

Europa hoch zwei - Politik und Kultur

Layout Grafik

Begegnungen in Brüssel und in der Europäischen Kulturhauptstadt Mons erwarteten Teilnehmende der Studienreise, welche die Evangelische Akademie Hofgeismar kürzlich anbot. Es wurden Einblicke in die EU-Politik gewährt und Höhepunkte europäischer Kultur vorgestellt.

Reisegruppe in Brüssel
Reisegruppe in Brüssel

Einen neuen Blick über Europa gewannen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Studienreise der Evangelischen Akademie Hofgeismar „Europa hoch zwei – Politik und Kultur!“, die vom 27. April bis zum 1. Mai unter der Leitung von Akademiedirektor Karl Waldeck stattfand: Europa hoch zwei – Politik und Kultur. Begegnungen in Brüssel und der Europäischen Kulturhauptstadt 2015 Mons standen auf dem Programm. Hierzu gehörten Gespräche mit Vertretern des Brüsseler Büros der Evangelischen Kirche  Deutschland (EKD), der Europäischen Kommission, der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU sowie mit dem Mitarbeitern der Hessischen Landesvertretung in Brüssel.

Zudem wurde in Mons, Europäische Kulturhauptstadt 2015, die Ausstellung „Van Gogh au Borinage“, das Vincent van Gogh-Haus sowie die historische Industriearchitektur MAC Grand Hornu - Musée des Arts besucht. 

Das Foto zeigt die Teilnehmer sowie den Leiter der Hessischen Landesvertretung in Brüssel, Friedrich von Heusinger, auf dem Dach der (neuen) Hessischen Landesvertretung in Brüssel.