Musik aus Skandinavien

Ein Nachmittag zu Sibelius und Nielsen

Layout Grafik

Zu einem musikalischen Nachmittag lud die Evangelische Akademie für Sonntag, 14. Juni, ein. Gefeiert wurde der 150. Geburtstag der beiden Komponisten Jean Sibelius (Finnland) und Carl Nielsen (Dänemark). Autor Jochem Wolff und Akademiedirektor Karl Waldeck luden dazu ein.

Der  Skandinavien-Experte und Autor vieler Beiträge zur Musik Jochem Wolff (Kassel) zeigte bei der Veranstaltung „Skandinavische Wege der Musik“ auf, wie sich durch die beiden Komponisten - trotz des Elends des Ersten Weltkriegs - eine musikalische Moderne in Nordeuropa entwickelt hat.
Die Veranstaltung begann mit Kaffee und Tee im Foyer des Predigerseminars am Gesundbrunnen und klang am Abend aus mit Wein und einem Imbiss, bei dem sich Gelegenheit zum Austausch bot.

Das Programm finden Sie hier.