Kurzfilme zu Stadtimpressionen

Akademie beim Dokumentarfilmfestival

Layout Grafik

Beim 32. Dokumentarfilm- und Videofest in Kassel präsentiert die Evangelische Akademie Hofgeismar in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Frankfurt am Mittwoch, 11.11., um 15.15 Uhr eine Auswahl der besten Kurzfilme der Frankfurter „Stadtvisionale“.

Vom  10. bis 15. November findet in Kassel das renommierte 32. Dokumentarfilm- und Videofest statt. Die Evangelische Akademie Hofgeismar präsentiert in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Frankfurt eine Auswahl der besten Kurzfilme der Frankfurter „Stadtvisionale“.

In Filmen und Videos erforschen Künstler, professionelle Filmemacher und jugendliche Amateure das eigenwillige Gesicht Frankfurts und anderer Städte, decken Verborgenes auf, schärfen Blicke, laden zu Perspektivwechseln ein, untersuchen den ästhetischen wie den sozialen Raum der Stadt und widmen sich den Bewohner/innen und Akteur/innen. Die Filme werden am 11.11. 2015 um 15.15 Uhr  in den BALi Kinos im KulturBahnhof Kassel gezeigt.