Offener Kanal drehte in der Akademie

Ausblick auf interessante Tagungen

Layout Grafik

Zum wiederholten Male drehte das Team des Offenen Kanals Kassel mit der Studienleitung kurze Filme, die einen Überblick über das breite Programm der Akademie geben. Die Vorschauen werden in ganz Hessen ausgestrahlt und sind in der Mediathek abrufbar.

Armin Ruda dreht mit Dr. Konstantin Broese einen Filmspot zur Tagung "Das Böse".
Armin Ruda dreht mit Dr. Konstantin Broese einen Filmspot zur Tagung "Das Böse".

Armin Ruda, Leiter des Studios Kassel vom Offenen Kanal und Medientrainerin Daphnis Georghiou kamen bereits zum vierten Mal zu Dreharbeiten auf das Gelände des Gesundbrunnens. Zusammen mit allen Studienleitenden und Direktor Karl Waldeck wurden kurze Filme an verschiedenen Orten gedreht, die einen Ausblick auf das Programm des neuen Semesters geben und mit denen besondere Tagungen vorgestellt werden. Alle Filme werden circa sechs Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung von allen vier Offenen Kanälen in Hessen ausgestrahlt.  So bald sie fertig produziert sind, können sie auch über die Mediathek der Landesanstalt für privaten Rundfunk (www.mediathek-hessen.de) abgerufen werden und selbstverständlich auch über unsere Homepage.  Tausende von Klicks auf die Videos in der Vergangenheit zeigen das große Interesse der Zuschauer an diesem Angebot.