Die Manns standen im Mittelpunkt

Literaturtagung zu kreativen Paaren

Layout Grafik

Thomas und Katia Mann standen bei der diesjährigen Pfingstakademie auf dem Programm in der Reihe der Literaturtagung "Kreative Paare". Die über 30 Teilnehmer zeigten sich begeistert.

Fester Bestandteil der Literaturtagung: der Gottesdienst im Schlösschen.
Fester Bestandteil der Literaturtagung: der Gottesdienst im Schlösschen.

Über Pfingsten beschäftigten sich 32 Teilnehmer mit dem Leben von Thomas und Katia Mann. In der Reihe "Kreative Paare" stand das Beziehungsgeflecht der Familie Mann im Mittelpunkt, wie es aus Briefen, Tagebuchaufzeichnungen und Selbstzeugnissen deutlich wird. Darüber hinaus wurden auch literarische Werke, wie die Novelle "Die Betrogene" in das Gespräch mit den Teilnehmern einbezogen. Eva-Maria und Bernd M. Kraske, Literaturwissenschaftler aus Reinbek,  erwiesen sich dabei als ausgezeichnete Kenner, die uns neue Horizonte in der Mann-Forschung eröffnet haben.