Veranstaltungsdetails

"DAS GANZE MUSS GEDACHT SEIN ..." Carl Maria von Weber: Komponist, Organisator, Pädagoge, Schriftsteller

Carl Maria von Weber (1786-1826) war nicht nur der romantische Avantgardist und Feuerkopf am Klavier. Er erreichte Opern- und Orchesterreformen und führte u.a. den Dirigentenstab ein. Insgesamt war er der Urheber der Deutschen Oper (als Gattung und Ort) in Dresden und schuf die deutsche Nationaloper ("Der Freischütz"). Richard Wagners frühe Werke sind ohne Weber nicht denkbar. Er war überdies Pädagoge, Organisator, Dramaturg und einer der führenden Musikschriftsteller – neben E.T.A. Hoffmann, Schumann und Liszt.

"Das Ganze…" im Sinne Webers präsentiert der Autor Jochem Wolff, angereichert mit neu erschlossenen Quellen und einer Fülle musikalischer Kostbarkeiten. Dazu zählen vor allem die immer noch nicht hinreichend gewürdigten vier Klaviersonaten, die in Auszügen von der Pianistin Julia Reingardt interpretiert werden.

 

Termin

21.05.2017 bis 21.05.2017 (15:00 Uhr bis 19:30 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Sonntag, 21. Mai 2017

15:30 Uhr Willkommen bei Kaffee und Tee

Begrüßung

 

16:00 Uhr „Das Ganze muss gedacht sein"

Carl Maria von Weber: Komponist,

Pianist, Dirigent, Pädagoge, Schrift-

steller und liebevoller Familienvater

Vortrag mit Musik

  • Jochem Wolff (Autor), Kassel
  • Julia Reingardt (Klavier), Kassel
  •  

18:30 Uhr Gespräche, Wein und Imbiss

Leitung

Direktor Karl Waldeck,

Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/ohne Übernachtung/mit Verpflegung), € 35.00

Ansprechpartner

Anita Kamutzki-Pape

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-108, Telefax: (05671) 881-154

E-Mail: anita.kamutzki-pape@ekkw.de