Veranstaltungsdetails

ASYL, INTEGRATION, GESELLSCHAFTLICHER ZUSAMMENHALT Bundesamt und Zivilgesellschaft im Dialog

Asylverfahren sollen zügig, zugleich aber auch fair und sorgfältig bearbeitet werden. Bei der Anhörung sind qualifizierte Dolmetscher unerlässlich. Kinder und traumatisierte Flüchtlinge benötigen besondere Rahmenbedingungen. Bei der Tagung kommen Mitarbeitende des BAMF und Engagierte aus Kirche und Zivilgesellschaft über diese und andere asylpolitische Herausforderungen miteinander ins Gespräch. Welche Rolle spielen staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure bei der Integration? Und wie kann die europäische Flüchtlingspolitik menschenrechtsbasiert weiterentwickelt werden?

Termin

06.12.2017 bis 07.12.2017 (11:00 Uhr bis 16:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar