Veranstaltungsdetails

ATHEN ALS AUSSTELLUNGSORT DER DOCUMENTA 14

ES EXISTIERT BEREITS EINE WARTELISTE!

 

Am 8. April wird die documenta 14 in Athen eröffnet und dort bis zum 16. Juli zu sehen sein. Dieser Ausstellungsort sorgte schon im Vorfeld für kontroverse Debatten. Für die einen war es eine Reduktion des documenta-Standortes Kassel, für die anderen eine Bereicherung, die der künstlerischen Freiheit des Kurators entspricht. Mit der Publikation „South as a State of Mind“ bekommen wir schon einen Eindruck von seinem Konzept. Doch was wird in Athen zu sehen sein? Was erwartet uns in dieser so heterogenen Metropole? Die Tagung geht dieser Frage mit Verantwortlichen der documenta, Künstlern und Experten nach.

Termin

28.04.2017 bis 30.04.2017 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Freitag, 28. April 2017

18.00 Uhr Beginn der Tagung mit dem Abendessen

19.00 Uhr Begrüßung und Einführung

Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt

19.15 Uhr ´documenta 14` in Athen! Wie konnte es so weit kommen?

Kurze Geschichte der Weltkunstausstellungsreihe

Dr. Harald Kimpel, Kassel

anschließend  Bilderbogen Athen

Aussprache und Diskussion

 

 

Samstag, 29. April 2017

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Impressionen eines Reisenden

Vom Versuch der documenta näher zukommen

Peter-Matthias Gaede, Hamburg

10.00 Uhr Stehkaffee/-tee

10.30 Uhr Die documenta 14 im Spiegel der griechischen Presse

Selana Vronti, Athen

11.30 Uhr Konzepte der Kunstvermittlung der documenta

Tanya Gotta-Leger, Bad Camberg

12.30 Uhr Mittagessen

14.30 Uhr Nachmittagskaffee / - tee mit Kuchen

15.00 Uhr Innenansichten der documenta 14

Einblicke, was uns in Athen erwartet

Annette Kulenkampff, Kassel; Anton Kats, Kassel - Athen

16.15 Uhr Vorstellung von Arbeiten und Projekten ausgewählter Künstler in Athen

Dirk Schwarze, Kassel

17.30 Uhr Begleitprogramm der Uni Kassel in Zusammenarbeit mit Moving School

Alicia Peis und Dr. Ludwig Möller, Kassel

18.00 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Musikalisches Abendprogramm

mit der Gruppe PAREA

 

 

Sonntag, 30. April 2017

8.00 Uhr Frühstück

9.15 Uhr Andacht

Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt

10.00 Uhr Stehkaffee / -tee

10.30 Uhr Die soziale Situation in Athen

Welche Rollen spielen die Kirchen?

Gespräch mit Tanja Nettersheim von der Deutschen Gemeinde aus Athen

11.30 Uhr Schlusspodium:

Athen als Ort der documenta 14

Persönliche Zugänge

12.30 Uhr Ende der Tagung mit dem Mittagessen

 

Leitung

Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt,
Evangelische Akademie Hofgeismar

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 191.50
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung - ohne Übernachtung/Frühstück), € 135.50
  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 90.00

Ansprechpartner

Sabine Piotrowski-Dionysius
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-126, Telefax: (05671) 881-154
E-Mail: sabine.piotrowski-dionysius@ekkw.de