Veranstaltungsdetails

FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY

Truman Capote schuf 1958 mit seinem Roman eine Ikone der Moderne. Holly ist Design, das sie liebevoll stylt, sie ist Wild Thing, wie ihr namenloser Kater: Je mehr du es zu lieben suchst, desto mehr entfernt es sich, bis du nur noch in den Himmel schaust. Entwaffnend weltklug, unbekümmert bis zum Illegalen, progressiv in ihrer Sicht auf die Liebe! Capotes Anspielungen waren Hollywood 1961 zu viel. Zwar wurde dort Audrey Hepburn zu der Holly erhoben, aber eher als klassische Romanze. Die Tagung nähert sich dem Thema in Auseinandersetzung mit dem Roman, dem Film und der Inszenierung am Staatstheater Kassel.

Termin

24.03.2017 bis 26.03.2017 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)