Veranstaltungsdetails

EIN STRENGES GLÜCK - THOMAS UND KATIA MANN

Im Mittelpunkt steht das Beziehungsgeflecht der Familie Mann. Wir gewinnen Einblicke in Ehe und Familie anhand von Briefen und Selbstzeugnissen. In Lesung und Vortrag wird das Bild einer Ehe nachgezeichnet, die auf Liebe und Verständnis beruhte. Die Tagebücher Thomas Manns werden daraufhin untersucht wie auch die Novelle „Die Betrogene“. Aber auch die Beziehungen zu den Kindern wie deren Umgang miteinander thematisiert werden. Schließlich stellt sich die Frage, wie Leben und Literatur ineinander wirken und eines das andere beeinflusst.  

Termin

02.06.2017 bis 04.06.2017 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)