Veranstaltungsdetails

WAS BLEIBT VON DER DOCUMENTA 14?

Mit großem Medieninteresse wurde die documenta 14 in Athen und Kassel wahrgenommen. Nun ist die Ausstellung beendet und die meisten Kunstwerke haben die beiden Städte wieder verlassen. Was ist von dieser documenta geblieben?

Wird sie Auswirkungen auf die Ausstellungs- und Vermittlungskonzeption nachfolgender documenta- Ausstellungen haben?

Die Tagung reflektiert den medialen Nachhall in der Kunstwelt und fragt Kuratoren, Künstler und Kunstvermittler, was von dieser documenta an Impulsen ausgegangen ist und vielleicht auch auf andere Aufstellungen weiterwirken wird.

Termin

08.06.2018 bis 10.06.2018 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Leitung

Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt,

Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar

Ansprechpartner

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-100, Telefax: (05671) 881-154

E-Mail: kultur.akademie@ekkw.d