Veranstaltungsdetails

GEHEIMTIPP GEORGIEN Ein Länderportrait im Anschluss an die Frankfurter Buchmesse

Georgien, das kleine Land am Kaukasus zwischen Europa und Asien, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits 337 n. Chr. wurde hier das Christentum (vor Rom) Staatsreligion. Uralte Kirchen und Klöster zeugen davon. Es gilt eine eigene Sprache und Schrift zu entdecken. Mit nur 3,7 Mio. Einwohnern ist das antike „Iberien“ seit 2014 mit der EU assoziiert. Gemeinsam wollen wir dieses faszinierende Land und seine Kultur entdecken, das bis heute noch als Geheimtipp gilt, sowie einen Einblick in die aktuelle Literatur gewinnen, die mit ihren nichtlinearen Texten vom orientalischen Erzählen beeinflusst ist.

Termin

19.10.2018 bis 21.10.2018 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Leitung

Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt, Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar

Ansprechpartner

Christine Lerner
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-118, Telefax: (05671) 881-154
E-Mail: kultur.akademie@ekkw.de