Veranstaltungsdetails

Spurensuche Hessischer Tag der Musik

Unter Federführung von hr2-kultur findet 2018 erstmals die Veranstaltung „Musikland Hessen – Ein Tag für die Musik" statt.

 

Der erste Tag steht unter dem Motto

„Spurensuche".

 

Die Evangelische Akademie Hofgeismar begeht diesen Tag mit einer Lesung von Dieter David Seuthe (Schwalbach) und einem Konzert mit Nina Osina, Violine Solo (Kassel).

Termin

06.05.2018 bis 06.05.2018 (15:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Sonntag, 6. Mai 2018

10.30 Uhr Musikalischer Gottesdienst

in der Brunnenkirche

Es wirken mit:

Stefan Adam, Hannover (Bariton),

Adelheid Böhme (Orgel),

Karl Waldeck (Liturgie und Predigt)

11.30 Uhr VERBOTENE MUSIK

Lesung und Musik

im Synodalsaal der Ev. Tagungsstätte

Dieter David Seuthe liest aus

„Frankfurt verboten"

„Zu Ende ist nichts"

Nina Osina spielt Sonaten

für Violine solo

Paul Hindemith (op. 31 Nr. 1), 1924

Karl Amadeus Hartmann (Nr. 2) 1927

Hans Werner Henze "Album für

Violine" 1977/1989/1999

13.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Leitung

Direktor Karl Waldeck,
Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 10.00

Ansprechpartner

Anita Kamutzki-Pape

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-108, Telefax: (05671) 881-154

E-Mail: anita.kamutzki-pape@ekkw.de