(

Über gesellschaftliche Herausforderungen und politische Fragestellungen muss im demokratischen Miteinander – gerade in Zeiten von multiplen Krisen – immer wieder konstruktiv gestritten werden.

Sozialer Wandel entsteht durch Konflikte! In einer Zeit, die von dynamischen Veränderungen geprägt ist, widmen wir uns hier intensiv vielfältigen gesellschaftspolitischen Fragestellungen.

Unser Ansatz zeichnet sich durch Inter- und Transdisziplinarität aus, indem wir verschiedene Disziplinen und gesellschaftliche Gruppen miteinander verknüpfen, um aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf aktuelle Themen zu blicken. Wir setzen uns dabei mit Macht- und Verteilungsfragen auseinander und betrachten die Wechselwirkungen zwischen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Dimensionen.

Unsere Schwerpunkte

  • Demokratie und Partizipation: Wir analysieren die Funktionsweisen demokratischer Systeme und beschäftigen uns mit Fragen der politischen Partizipation. Unser Fokus liegt darauf, wie Menschen aktiv in politische Prozesse eingebunden werden können.
  • Gesellschaftliche Transformation(en): Wir setzen uns mit den Herausforderungen und Chancen gesellschaftlicher Veränderungen auseinander. Dabei betrachten wir politische Entwicklungen, soziale Bewegungen und den Wandel von gesellschaftlichen Normen und Werten.
  • Internationale Politik und soziale Gerechtigkeit: Wir beleuchten globale politische Zusammenhänge und diskutieren Fragen der sozialen Gerechtigkeit sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext. Dabei betrachten wir die Verantwortung von Staaten, internationalen Organisationen und der Zivilgesellschaft.

Studienleiter Politik & Gesellschaft

Michael Nann

+49 5671 881-119
michael.nann@ekkw.de

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Möchten Sie regelmäßig Updates aus der Akademie erhalten? Melden Sie sich jetzt für unseren E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten monatlich unseren Newsletter mit Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Zum Newsletter anmelden