Christine Lerner feiert Dienstjubiläum

Seit 25 Jahren an der Akademie

Layout Grafik

Christine Lerner
Christine Lerner

Christine Lerner beging am 27. April 2013 ihr 25jähriges Dienstjubiläum in der Evangelischen Akademie Hofgeismar. Am 1. April 1981 begann sie als Mitarbeiterin im Sekretariat ihren Dienst, den sie bis 1991 wahrnahm. Nach einer Elternzeit trat sie ab 2001 ihre heutige Stelle „Studienleitersekretärin“ in Teilzeit an. Ihre vielfältigen Einsatzgebiete ermöglichen ihr einen großen Überblick in der Einrichtung. Als Studienleitersekretärin im Ressort „Recht, Politik, Soziales“ hat sie ein breites Aufgabenfeld: Sie unterstützt den Studienleiter dabei, seine gesellschaftsrelevanten Themen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dazu zählt die Umsetzung von Programmen, Kontakte mit Referenten, Erstellung von Kalkulationen ebenso wie der Kundenkontakt bei Tagungen am Empfang. Die Sekretariatsarbeiten in einer Akademie sind schon besonders, was sich in den vielfältigen Kontakten mit vielen Menschen – auch Prominenten -  und spannenden, kontrovers diskutierten Themen ausdrückt. Auch das Arbeiten im wunderschönen Ambiente weiß Christine Lerner zu schätzen. Nach so vielen Dienstjahren hat sie sich einen reichhaltigen Erfahrungsschatz erworben und ist vernetzt mit den Einrichtungen am Gesundbrunnen. Ihr Dienstjubiläum feiert sie im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen. Auch die Familie (Ehemann und zwei erwachsene Söhne) freuen sich mit der Jubilarin. Das Team der Akademie freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit und wünscht ihr weiterhin Spaß und Freude an der Arbeit.  Karin Denn

Christine Lerner feiert Dienstjubiläum

Christine Lerner beging am 27. April 2013 ihr 25jähriges Dienstjubiläum in der Evangelischen Akademie Hofgeismar. Am 1. April 1981 begann sie als Mitarbeiterin im Sekretariat ihren Dienst, den sie bis 1991 wahrnahm. Nach einer Elternzeit trat sie ab 2001 ihre heutige Stelle „Studienleitersekretärin“ in Teilzeit an. Ihre vielfältigen Einsatzgebiete ermöglichen ihr einen großen Überblick in der Einrichtung. Als Studienleitersekretärin im Ressort „Recht, Politik, Soziales“ hat sie ein breites Aufgabenfeld: Sie unterstützt den Studienleiter dabei, seine gesellschaftsrelevanten Themen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dazu zählt die Umsetzung von Programmen, Kontakte mit Referenten, Erstellung von Kalkulationen ebenso wie der Kundenkontakt bei Tagungen am Empfang. Die Sekretariatsarbeiten in einer Akademie sind schon besonders, was sich in den vielfältigen Kontakten mit vielen Menschen – auch Prominenten -  und spannenden, kontrovers diskutierten Themen ausdrückt. Auch das Arbeiten im wunderschönen Ambiente weiß Christine Lerner zu schätzen. Nach so vielen Dienstjahren hat sie sich einen reichhaltigen Erfahrungsschatz erworben und ist vernetzt mit den Einrichtungen am Gesundbrunnen. Ihr Dienstjubiläum feiert sie im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen. Auch die Familie (Ehemann und zwei erwachsene Söhne) freuen sich mit der Jubilarin. Das Team der Akademie freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit und wünscht ihr weiterhin Spaß und Freude an der Arbeit.  Karin Denn

2018-11-16 441