Buch über globales Lernen erschienen

Mit Bildung die Welt verändern

Layout Grafik

Globales Lernen war an der Akademie nicht nur Thema einer Tagung, sondern ist auch Gegenstand eines Buches, das Studienleiter Uwe Jakubczyk zusammen mit dem ehemaligen Studienleiter Bernd Kappes sowie Dozenten der Uni Kassel herausgebracht hat.

Zur Tagung „Mit Bildung die Welt verändern? Globales Lernen für eine nachhaltige Entwicklung", die im Juni 2016 stattfand, haben die Studienleiter Uwe Jakubczyk und Bernd Kappes sowie Prof. Dr. Bernd Overwien und Oliver Emde (beide Universität Kassel) jetzt ein Buch mit dem gleichnamigen Titel herausgebracht. Erschienen ist es in der Schriftenreihe "Ökologie und Erziehungswissenschaft" der Kommission Bildung für nachhaltige Entwicklung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Es befasst sich mit der Bedeutung einer transformativen Bildung und was genau Globales Lernen beim Umbau unserer Gesellschaft in Richtung eines nachhaltigen Lebens leisten kann.

Preis: 39,90 Euro, Verlag Barbara Budrich

Buch über globales Lernen erschienen

Zur Tagung „Mit Bildung die Welt verändern? Globales Lernen für eine nachhaltige Entwicklung", die im Juni 2016 stattfand, haben die Studienleiter Uwe Jakubczyk und Bernd Kappes sowie Prof. Dr. Bernd Overwien und Oliver Emde (beide Universität Kassel) jetzt ein Buch mit dem gleichnamigen Titel herausgebracht. Erschienen ist es in der Schriftenreihe "Ökologie und Erziehungswissenschaft" der Kommission Bildung für nachhaltige Entwicklung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Es befasst sich mit der Bedeutung einer transformativen Bildung und was genau Globales Lernen beim Umbau unserer Gesellschaft in Richtung eines nachhaltigen Lebens leisten kann.

Preis: 39,90 Euro, Verlag Barbara Budrich

2018-11-15 722