Tagung zur Missbrauchsdebatte

Stimmen aus Kirche und Gesellschaft

Layout Grafik

Zur aktuellen Missbrauchsdebatte veranstaltet die Akademie eine Wochendtagung vom 24. bis 26. Mai. Unter dem Titel Geschlecht-Gesellschaft-Gewalt wird der sexuelle Missbrauch von Kindern im kirchlichen Umfeld ebenso thematisiert wie die Vorkommnisse an der Odenwaldschule.

Aufgrund des Skandals um pädophile Priester und die Vertuschung von Missbrauchsfällen wird gegenwärtig endlich verstärkt über sexuelle Gewalt in unserer Gesellschaft gesprochen. Hieran knüpfen wir mit unserer Tagung an und fragen nach Formen, Ursachen und Präventionsmöglichkeiten sexueller Gewalt.

Wir haben prominente Gäste eingeladen, unter anderen: Bischöfin Kirsten Fehrs, Mitglied im Rat der EKD und Sprecherin des neu gegründeten „Beauftragtenrates zum Schutz vor sexualisierter Gewalt“ der EKD, Dr. Mithu M. Sanyal, deren Buch „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens“  Aufmerksamkeit erlangt hat, Prof. Dr. Jens Brachmann, der sich mit den vieldiskutierten Missbrauchsvorfällen in der Odenwaldschule beschäftigt sowie Prof. Dr. Rafael Behr, der an der Fachhochschule für Polizei in Hamburg lehrt und sich mit Gewalt in der Polizei auseinandersetzt.

Das genaue Programm finden Sie hier.

Tagung zur Missbrauchsdebatte

Aufgrund des Skandals um pädophile Priester und die Vertuschung von Missbrauchsfällen wird gegenwärtig endlich verstärkt über sexuelle Gewalt in unserer Gesellschaft gesprochen. Hieran knüpfen wir mit unserer Tagung an und fragen nach Formen, Ursachen und Präventionsmöglichkeiten sexueller Gewalt.

Wir haben prominente Gäste eingeladen, unter anderen: Bischöfin Kirsten Fehrs, Mitglied im Rat der EKD und Sprecherin des neu gegründeten „Beauftragtenrates zum Schutz vor sexualisierter Gewalt“ der EKD, Dr. Mithu M. Sanyal, deren Buch „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens“  Aufmerksamkeit erlangt hat, Prof. Dr. Jens Brachmann, der sich mit den vieldiskutierten Missbrauchsvorfällen in der Odenwaldschule beschäftigt sowie Prof. Dr. Rafael Behr, der an der Fachhochschule für Polizei in Hamburg lehrt und sich mit Gewalt in der Polizei auseinandersetzt.

Das genaue Programm finden Sie hier.

2019-09-18 773