Veranstaltungsdetails

WEIHNACHTEN Literarisch-psychologische Zugänge zu einem Familienfest

"I´m driving home for Christmas" ertönt wieder im Radio. Viele kehren mit Vorfreude oder gemischten Gefühlen an den Ort ihres Ursprungs zurück und setzen sich aufs Neue mit der eigenen Herkunft und Prägung auseinander.

Weihnachten wird zum Kristallisationspunkt so vieler Erwartungen. So auch bei Zsuzsa Bánk im „Weihnachtshaus" oder bei Alan Ayckbourn in „Schöne Bescherungen" im Schauspielhaus Kassel.

Wir gehen diesen literarischen Spuren interdisziplinär nach und besuchen das Staatstheater. Dann wird sich zeigen, ob unsere eigenen Erinnerungen wiederbelebt und unsere Erwartungen bewusst geworden sind.

Termin

06.12.2019 bis 08.12.2019 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen



Freitag, 06. Dezember 2019


18.00 Uhr            Abendessen

19.00 Uhr            Begrüßung
                            * Studienleiterin Kerstin Vogt

19.15 Uhr            Eröffnungsvortrag
                            Das Weihnachtsfest als Familienfest in der Literatur
                            * Dr. Heidi Gidion

 

                            Anschließend herzliche Einladung zu
                            Austausch und Ergänzung

 


Samstag, 07. Dezember 2019


8.00 Uhr              Frühstück

9.00 Uhr              Einführung in die Erzählung
                            „Weihnachtshaus“ von Zsuzsa Bánk

                            Gemeinsames verweilendes Lesen ausgewählter Passagen
                            * Dr. Heidi Gidion

10.30 Uhr            Kaffeepause

11.00 Uhr            Fortsetzung des gemeinsamen Lesens

12.30 Uhr            Mittagessen

15.00 Uhr            Gespräch zur Inszenierung von
                            Alan Ayckbourn „Schöne Bescherungen“

                            * Michael Volk
                            * Petra Schiller

17.30 Uhr            Abendessen / Imbiss

18.00 Uhr            Abfahrt der Busse zum Staatstheater Kassel

19.00 Uhr            Einführung in das Stück Dramaturg

19.30 Uhr
- 22.00 Uhr          Vorstellung in Kassel

                            Anschließend Rückfahrt



Sonntag, 08. Dezember 2019


8.00 Uhr               Frühstück

9.00 Uhr               Andacht zum 2. Advent
                             * Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt

10.00 Uhr             Das Weihnachtsfest als Kristallisationspunkt familiärer

                             Erwartungen aus systemischer Sicht
                           
  * Brigitte Schiffner
                             * Yvonne Weber



12.00 Uhr             Abschlussdiskussion

12.30 Uhr             Ende der Tagung mit dem Mittagessen

Leitung

Studienleiterin Kerstin Vogt,
Evangelische Akademie Hofgeismar
 
In Kooperation mit dem Staatstheater Kassel

Zielgruppe

Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 196.50
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 184.50
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung - ohne Übernachtung/Frühstück), € 126.50
  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 80.00

Ansprechpartner

Susanne Ellrich

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-115, Fax: (05671) 881-154

E-Mail: susanne.ellrich@ekkw.de