Veranstaltungsdetails

Wenn Kindheit und Erwachsensein sich begegnen

Symboldrama (H. Leuner) und Bibliodrama zu 1. Korinther 13.

 

Auf inneren und äußeren Bühnen wollen wir eigenen Lebensstationen nachspüren.

Szenische Arbeit, Malen, Meditationen, Erfahrungen- und Gedankenaustausch.

Die Werkstatt ist offen für alle, nicht nur für Geübte.

 

"Der Spiegel sieht nur mein gegenwärtiges Gesicht.

Ich spüre alle meine früheren."

(T. Tranströmer)

Termin

10.01.2020 bis 12.01.2020 (18:00 Uhr bis 13:30 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen


Freitag, 10. Januar 2020
 
18.00 Uhr       Beginn mit dem Abendessen

Sonntag, 12. Januar 2020
 
12.30 Uhr       Ende mit dem Mittagessen 


Workshopzeiten:
9.00 – 12.15 Uhr
15.00 – 17.45 Uhr
19.30 – 21.30 Uhr (maximal)

Feste Zeiten:
8.00 Uhr Frühstück
12.30 Uhr Mittagessen
14.30 Uhr Kaffee/Tee
18.00 Uhr Abendessen


Auf inneren und äußeren Bühnen wollen wir eigenen Lebensstationen nachspüren:
Szenische Arbeit, Malen, Meditationen, Erfahrungs- und Gedankenaustausch.
Die Werkstatt ist offen für alle, nicht nur für Geübte.


„Der Spiegel sieht nur mein
gegenwärtiges Gesicht.
Ich spüre alle meine früheren.“
(T. Tranströmer)



Hinweis:
Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und Socken mitbringen!
Falls vorhanden auch Malstifte / -kreiden und Kartonpapier.Freitag,

Leitung

Mariann Hagbarth, Stockholm

Prof. Dr. Gerhard Marcel Martin, Marburg

Zielgruppe

Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 215.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 203.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung - ohne Übernachtung/Frühstück), € 143.00
  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 95.00

Ansprechpartner

Susanne Ellrich

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-115, Fax: (05671) 881-154

E-Mail: susanne.ellrich@ekkw.de