Veranstaltungsdetails

EVANGELISCHES PROFIL IM KONTEXT EINER PLURALEN GESELLSCHAFT

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte konfessionsloser Bewerber*innen bei kirchlichen Arbeitgebern gestärkt. Religionszugehörigkeit darf nur noch zur Bedingung gemacht werden, wenn sie für die Tätigkeit „objektiv geboten“ ist. Die Fachtagung liefert juristische und theologische Impulse und stellt sich den Fragen von kirchlicher und diakonischer Organisationsentwicklung angesichts sich verändernder Bedingungen in Gesellschaft und Recht. Die Folgen für ekklesiologische, arbeitsrechtliche, diakonische Zusammenhänge werden ausgelotet und Raum für Austausch geboten.

 

Termin

08.04.2019 bis 09.04.2019 (10:30 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Montag, 8. April 2019
10.30 Uhr Ankommen bei Tee und Kaffee
11.00 Uhr Begrüßung
                 - Christina Schnepel, Studienleiterin,
                   Evangelische Akademie Hofgeismar
                 - Andreas Lipsch, Interkultureller Beauftragter der EKHN
                 - Dr. Georg Hofmeister, Geschäftsführer der Akademie
                   der Versicherer im Raum der Kirchen

11.20 Uhr Herausforderungen der aktuellen Praxis in Diakonie und Kirche
                 Drei Kurz-Einblicke:
                 - „Evangelische Einrichtung: Wer steht dafür?“
                   Personal- und Leitungserfahrungen: Heraus-
                   forderungen einer evangelischen Einrichtung
                   in Zeiten von Fachkräftemangel
                - „Evangelische Einrichtung? Finde ich gut!“
                  Mitarbeiter*in, die nicht kirchlich ist, aber aus
                  Überzeugung in einer kirchlichen/diakonischen
                  Einrichtung arbeiten möchte
               - „Evangelische Kirche: Profil mit Zukunft“
                 Personal- und Leitungserfahrungen: Heraus-
                 forderungen für evangelische Kirche unter
                 dem Eindruck des EuGH-Urteils
12.00 Uhr Evangelisches Profil –
                 Herausforderungen für Kirche und Diakonie
                 durch Rechtsprechung und Praxis

                 - Prof. Dr. Jacob Joussen, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
                   Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht,

                   Juristische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum,
                   Direktor des Instituts für Kirchliches Arbeitsrecht an der
                   Ruhr-Universität Bochum, Mitglied des Rats der Evangelischen
                   Kirche in Deutschland

13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Evangelisches Profil –
                 Hindernisse und Visionen
                 - Prof. Dr. Eberhard Hauschildt, Professur für Praktische
                   Theologie (Seelsorge, Diakonie und Gemeindeaufbau),

                   Evangelisch-Theologische Fakultät, Rheinische
                   Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

15.00 Uhr Welche rechtlichen und theologischen Fragen müssen
                 Kirchenleitungen und Einrichtungen klären?

                 Im Gespräch mit:
                 - Prof. Dr. Jacob Joussen und
                 - Prof. Dr. Eberhard Hauschildt
                 Moderation: Christina Schnepel
15.45 Uhr Kaffee/Tee und Kuchen
16.15 Uhr Fragen, Standpunkte, Bedarfe –
                 Das Evangelische Profil meiner Einrichtung,
                 meiner Kirche im Kontext pluraler Gesellschaft

                 Arbeit in Kleingruppen
                 Moderation durch das Leitungsteam:
                 - Dr. Felix Blaser
                 - Dr. Georg Hofmeister
                 - Andreas Lipsch
                 - Anna-Sophie Schelwis
                 - Christina Schnepel 
18.00 Uhr Eindrücke aus den Workshops

18.30 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Improtheater
                 Fast Forward Theatre, Marburg
 

Dienstag, 9. April 2019
8.00 Uhr   Frühstück
8.45 Uhr   Andacht
9.15 Uhr   Blick nach vorn: neuere Praxisansätze
                 - Dr. Klaus Bartl, Geschäftsführung
                   Mission Leben gGmbH, Darmstadt
                 - Ingo Schäfer, Leiter des Diakonischen
                   Werkes Schmalkalden
                 - Rafael Nikodemus, Prozess „interkulturell“
                   der Evangelischen Kirche im Rheinland,
                   Kirchenrat der Evangelischen Kirche im 
                  Rheinland, Düsseldorf
10.45 Uhr Kaffee/Tee
11.00 Uhr Zukunftsperspektiven –
                 Unternehmenskultur in Kirche und Diakonie
                 in einer pluralen Gesellschaft

                 - Prof. Dr. Beate Hofmann, Professorin für
                   Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement,
                   Kirchliche Hochschule, Wuppertal/Bethel, Bielefeld

12.00 Uhr Tagungsbeobachtung:
                 Johanna Loock, MA Islamwissenschaften
                 an der FU Berlin
12.15 Uhr Fazit durch Stimmen aus der Kirchenleitung
                 - OLKR Claudia Brinkmann-Weiß,
                   Dezernentin für Diakonie und Ökumene,
                   Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck
                 - OKR Jens Böhm, Personaldezernent der
                   Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
12.45 Uhr Abschluss der Tagung
13.00 Uhr Ende der Tagung mit dem Mittagessen

 

 

Leitung

Dr. Felix Blaser, Diakonie Hessen, Frankfurt
Dr. Georg Hofmeister, Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen, Kassel
Andreas Lipsch, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und Diakonie Hessen, Frankfurt
Dr. Eberhard Pausch, Evangelische Aakdemie Frankfurt
Anna-Sophie Schelwis, Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck und Diakonie Hessen, Kassel
Studienleiterin Christina Schnepel, Evangelische Akademie Hofgeismar
 
In Zusammenarbeit mit der Diakonie Hessen, der Evangelischen Akademie Frankfurt und der Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen
 

Zielgruppe

Leitungs- und Personalverantwortliche in Diakonie und Kirche, Interessierte  

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 126.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 120.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung - ohne Übernachtung/Frühstück), € 91.00
  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 50.00

Ansprechpartner

Claudia Bochum

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-122, Telefax: (05671) 881-154

E-Mail: claudia.bochum@ekkw.de