Veranstaltungsdetails

ABGESAGT! Gott raus - Kunst rein? Zum Verhältnis von Kunst und Kirche in der Gegenwart

ABGESAGT!

Wo Religion ist, ist die Kunst nicht fern. Aber gilt das auch umgekehrt? Historisch gesehen, war ihr Verhältnis nie spannungsfrei, allerdings immer aufeinander bezogen. Und heute? Ersetzt Kunst die Religion? Heißt es nun: „Gott raus, Kunst rein“? wie es Hanno Rauterberg in der ZEIT – bezogen auf das Foucaultsche Pendel von Gerhard Richter in der Dominikanerkirche Münster – ironisch formuliert hat?

Oder gibt es theologische Gründe, die Kunst in die Kirchen einzuladen und ebenso ästhetische Gründe, sich mit den Atmosphären des Religiösen und seinen Räumen auseinanderzusetzen? Was bedeutet für Künstler*innen die Kirche als Arbeits- und Korrespondenzraum?

 Die Tagung sucht im Gespräch mit Künstler*innen, Kunstwissenschaftlern und Theolog*innen eine Bestandsaufnahme des Verhältnisses von Kunst und Religion und fragt nach Perspektiven für die Zukunft.

Termin

24.04.2020 bis 26.04.2020 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Freitag, 24. April 2020


18.00 Uhr     Beginn mit dem Abendessen

19.00Uhr     Begrüßung
                    Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt

19.15 Uhr     „Religio: Kunst und Bilderzweifel“
                     Prof. em. Dr. Beat Wyss, Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe
 

Samstag, 25. April 2020


08.00 Uhr     Frühstück

                     Bestandsaufnahme
                     Drei theologische Positionen zum
                     Gespräch zwischen Kunst und Kirche


09.00 Uhr     Vom Bilderstreit zur „Kulturkirche“
                     Das Beispiel des Zürcher Großmünsters
                     Pfarrerin Käthi La Roche, Zürich

                     Von der Ikonografie zur partizipativen Kunst
                     Das Modell Kassel
                     Pfarrerin Eveline Valtink

                     Interferenzen. Dialogversuche von Kirche und Kunst in sakralen Räumen
                     Universität Paderborn
                     Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern
 
11.00 Uhr    Stehkaffee/-tee
 
12.30 Uhr     Mittagessen

14.30 Uhr     Kaffeetrinken

15.00 Uhr     Reflexionen zum Verhältnis von Kunst und Kirche

                     Kunst ist kein Dekor!
                     Meine Erfahrungen mit Profankunst und Kirchenkunst

                     Madeleine Dietz, Landau/Pfalz

                     Kunst und geistiger Raum
                     Das Beispiel St. Elisabeth in Kassel anlässlich der documenta 14
                     Anne Gathmann, Berlin

                     Annäherung an die Künste
                     Kirche und Religion als Feld des „artistic research“
                     Jun.-Prof. Dr. Amalia Barboza,
                     Universität des Saarlandes, Saarbrücken

18.00 Uhr     Abendessen

19.00 Uhr     Zeitzeichen documenta: Die Weltkunstausstellung als Gesellschaftsdiagnose
                     Dr.Harald Kimpel, Kassel


Sonntag, 26. April 2020
 

 09.15 Uhr     Andacht
                      Studienleiterin Pfarrerin Kerstin Vogt
 
10.00 Uhr     Gott raus! Kunst rein!
                     Gerhard Richters Pendel als Zeitansage
                     Dr. Andreas Mertin, Hagen

11.00 Uhr     Blick zurück nach vorn – Überlegungen zur Zukunft von Kunst und Kirche

                     Podiumsgespräch mit:
                     KR Reinhard Lambert Auer, Konsultation der Kunstbeauftragten
                     der EKD und Kunstbeauftragter der Ev. Landeskirche Württemberg, Stuttgart

                     Christoph Baumanns, documenta-Begleitausstellungen der Kath. Kirche, Kassel
                     Richard Graupner, Kunstbeauftragter der Ev. Kirche in Bayern, München

                     Mitarbeiterin des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst
                     der Gegenwart, Marburg

                     Dr. Andreas Mertin, Kurator, Hagen

                     Moderation:
                     Hannes Langbein, Artheon, Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche e.V.,
                     Berlin

12.30 Uhr     Ende mit dem Mittagessen

Leitung

Studienleiterin Pfrin. Kerstin Vogt,
Ev. Akademie Hofgeismar
 
Pfarrerin Eveline Valtink,
Artheon Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche e.V.
 

Zielgruppe

Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 223.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 211.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung - ohne Übernachtung/Frühstück), € 151.00
  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 100.00

Ansprechpartner

Anna-Katharina Bambey
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-118, Fax: (05671) 881-154
E-Mail: Anna-Katharina.bambey@ekkw.de