Veranstaltungsdetails

WAS BEWEGT? DER TRAUM VOM FRIEDEN Friedensethik im Neuen Testament


Vom „Frieden auf Erden“ singen die Engel in der Weihnachtsgeschichte. Und tatsächlich begegnet uns in der Lehre Jesu eine Botschaft des Friedens und der Überwindung von Gewalt: Selig sind, die Frieden stiften – bzw. die für den Frieden arbeiten, heißt es in der Bergpredigt. Und: Liebt eure Feinde!

Welche weiteren wichtigen Friedenstexte gibt es im Neuen Testament? Was meint Jesus, wenn er von Frieden spricht? Welche friedensethischen Vorstellungen finden sich in den neutestamentlichen Schriften und was können sie heute für uns bedeuten – auch im Kontext eines Kriegs in Europa?

Herzliche Einladung zu Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Moisés Mayordomo, Professor für Neues Testament an der Universität Basel.
 
 
(Anmeldungen sind bis Sonntagabend, den 04. Dezember 2022 möglich. Sie erhalten den Zugangscode zu diesem Abendgespräch am 05. Dezember 2022 im Laufe des Vormittags per Mail zugeschickt. Am 05. Dezember können Sie sich ab ca. 17.20 Uhr zuschalten, zuhören oder sich mit Fragen am Gespräch beteiligen. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr).

Anmeldeschluss: 04. Dezember 2022

Termin

05.12.2022 bis 05.12.2022 (17:30 Uhr bis 19:00 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Leitung

Studienleiter Pfarrer Bernd Kappes,
Evangelische Akademie Hofgeismar
 
im Gespräch mit
 
Prof. Dr. Moisés Mayordomo

Zielgruppe

alle Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsoption), € 0.01

Ansprechpartner

Susanne Ellrich
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-108 (08:30 - 13:30 Uhr)