Veranstaltungsdetails

WER WIRD MIR GLAUBEN?! Betroffene von sexueller Gewalt zwischen Justiz und Beratung

Durch die stärkere öffentliche Wahrnehmung des Themas Missbrauch in den Medien, suchen mehr Betroffene den Weg in Beratungsstellen und zur Polizei.

Doch wie glaubwürdig sind Aussagen von Kindern und Jugendlichen in Ermittlungs- und Gerichtsprozessen bei Delikten von sexueller und sexualisierter Gewalt? Welche Aussageformen sind möglich, die Opfer weniger retraumatisieren?

Stehen Therapie und Recht in einem Widerspruch? Welche Therapie ist mit Ermittlungen kompatibel – welche nicht? Und welche Hilfestellungen können (kirchliche) Fachberatungsstellen und Opferhilfen geben?

 

 

Die Tagung ist durch die Psychotherapeutenkammer Hessen akkreditiert.

Termin

04.02.2021 bis 05.02.2021 (14:30 Uhr bis 16:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Leitung


Pfr. Dr. Thomas Zippert, Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Studienleiterin Kerstin Vogt, Ev. Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Betroffene und Fachkräfte in Beratung, Justiz und Kirche, Alle Interessierten

Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar

Ansprechpartner


Susanne Ellrich
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-115 Telefax: (05671) 881-154
E-Mail: kultur.akademie@ekkw.de