Veranstaltungsdetails

AKADEMIE-ONLINE: DEMOKRATIE IN DEUTSCHLAND - Bundestagswahl 2021 - Beobachtungen, Analysen und Konsequenzen


Wahlkampf und Bundestagswahl liegen hinter uns – die Regierungsbildung mit einer ganz neuen Parteienkonstellation liegt vor uns. In dieser Situation schauen wir auf den Verlauf und das Ergebnis der Bundestagswahl zurück, beleuchten den aktuellen Stand der Regierungsbildung und fragen zugleich nach ihrer Bedeutung für die Demokratie in Deutschland, die in den nächsten Jahren große Herausforderungen bewältigen muss.

Grundlegend für diese Tagung ist ein interdisziplinärer Diskurs zwischen Politikwissenschaft, Medienwissenschaft und theologischer Demokratie- bzw. Gesellschaftsanalyse. Ein besonderer Akzent liegt im Rahmen dieser Tagung auf der medialen Berichterstattung im Wahlkampf, die mit ihren Bildern diesen maßgeblich geprägt hat.

Termin

01.12.2021 bis 01.12.2021 (15:00 Uhr bis 19:00 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Weitere Informationen

Mittwoch, 1. Dezember 2021


14.30 Uhr     Einwahl

15.00 Uhr     Begrüßung und Einführung
                     Dr. Konstantin Broese

15.15 Uhr     Bewährungsprobe der Demokratie.
                     Ein erster Rückblick auf die Bundestagswahl 2021
                     Prof. Dr. Frank Decker,
                     seit November 2001 Professor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
                     der Universität Bonn. Von März 2002 bis Juni 2005 und erneut von 2009 bis 2011
                     geschäftsführender Direktor des Instituts. Seit 2011 wissenschaftlicher Leiter der
                     Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP). Seine derzeitigen
                     Forschungsschwerpunkte sind westliche Regierungssysteme, Parteien, Populismus,
                     Föderalismus und die Demokratiereform.

                     Vortrag und Podiumsdiskussion

16.30 Uhr     Pause

16.45 Uhr     Der Bundestagswahlkampf 2021 –
                     Beobachtungen, Analysen und Konsequenzen aus medienwissenschaftlicher
                     Perspektive
                     Prof. Dr. Caja Thimm,
                     Professorin für Medienwissenschaft und Intermedialität sowie Leiterin der Abteilung
                     „Medienwissenschaft“ an der Universität Bonn. Sie berät verschiedene Landes- und
                     Bundesinstitutionen zum Bereich Onlinemedien/Social Media und ist Gutachterin beim
                     Deutschen Akademischen Austauschdienst, der Deutschen Forschungsgemeinschaft
                     (DFG) und anderen Institutionen. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf den
                     Gebieten der Onlinekommunikation, besonders im Bereich Social Media,
                     Unternehmenskommunikation und Medien und Technologie. Aktuell forscht sie zu
                     Fragen des gesellschaftlichen Wandels im Zusammenhang mit der Digitalisierung und
                     der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz.

                     Vortrag und Podiumsdiskussion

18.00 Uhr     Pause

18.15 Uhr     Demokratie im Aufbruch?
                     Evangelisch-theologische Perspektiven im Rückblick auf die Bundestagswahl 2021

                     Prof. Dr. Reiner Anselm,                    
                     Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie und Ethik an der
                     Ludwig-Maximilians-Universität München. Er war von 2014 bis 2019 Mitglied der
                     Bioethikkommission der Bayerischen Staatsregierung, seit 2016 ist er Vorsitzender der
                     Kammer für öffentliche Verantwortung der EKD und seit 2020 Mitglied im Bayerischen
                     Ethikrat.

                     Vortrag und Podiumsdiskussion


19.30 Uhr     Fazit
                     Dr. Konstantin Broese

19.45 Uhr     Ende der Tagung

Leitung

Studienleiter Dr. Konstantin Broese,
Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

alle Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsoption), € 0.01

Ansprechpartner

Susanne Ellrich
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-115 (08:30 - 11:00 Uhr)
Fax: (05671) 881-154
E-Mail: susanne.ellrich@ekkw.de