Veranstaltungsdetails

WAS BEWEGT? Evangelische Akademie online: Friedensfragen - Ethik, Politik und unsere persönliche Haltung nach fast fünf Monaten Krieg gegen die Ukraine


Seit fast fünf Monaten ist Krieg gegen die Ukraine. Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands hat manch ein Weltbild ins Wanken gebracht, politische Grundsätze wurden verändert, friedensethische Positionen hinterfragt. Und tief im Innern herrscht bei vielen Menschen Rat- und Sprachlosigkeit: Was macht der Krieg mit unserem Denken? In welchem Verhältnis stehen Sicherheit und Frieden? Welches Augenmerk legen wir auf Friedens- und Demokratiebildung? Was zählt Pazifismus? Wie können wir von Gott reden angesichts von Gewalt und Krieg?

Mit dieser Veranstaltung bieten wir einen Raum für die eigenen FRIEDENSFRAGEN. Der Austausch dazu wird im Mittelpunkt des Abends stehen.
Im Anschluss freuen wir uns, gemeinsam Themen und Fragestellungen zu diskutieren, die Sie als Teilnehmer:innen beschäftigen.
 
(Anmeldungen sind bis Mittwochabend, den 13. Juli 2022 möglich. Sie erhalten den Zugangscode zu diesem Abendgespräch am 14. Juli 2022 im Laufe des Vormittags per Mail zugeschickt. Am 14. Juli können Sie sich ab ca. 18.50 Uhr zuschalten, zuhören oder sich mit Fragen am Gespräch beteiligen. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr).

Anmeldeschluss: 13. Juli 2022
 
 

Termin

14.07.2022 bis 14.07.2022 (19:30 Uhr bis 20:30 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Leitung

Pfarrerin Christina Schnepel, Studienleiterin Evangelische Akademie Hofgeismar

 

im Gespräch mit

Sabine Müller-Langsdorf, Friedenspfarrerin im Zentrum Oekumene

Daniel Untch, Referent für Friedensbildung im Zentrum Oekumene

 

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsoption), € 0.01

Ansprechpartner

Susanne Ellrich
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-108 (08:30 - 13:30 Uhr)
Fax: (05671) 881-154
E-Mail: susanne.ellrich@ekkw.de