Veranstaltungsdetails

EU, CORONA UND WAS IST MIT DER KLIMAKRISE?

In der Veranstaltungsreihe „EU, Corona und was ist mit…“ geht es um aktuelle politische Fragen in Europa, die Spuren der Corona-Pandemie und weitere abiturrelevante Inhalte für Schüler/innen und politisch interessierte junge Erwachsene. Es erwarten Sie jeweils 90 spannende Minuten mit Impulsen, Umfragen, Diskussion und Kleingruppenarbeit. Abwechslung und Interaktivität garantiert!

In diesem Teil widmen wir uns der Frage, was die Corona-Krise mit dem europäischen Nachhaltigkeitsfahrplan macht. Aktuell scheinen die Pandemie und ihre Folgen die Klimakrise völlig zu überschatten; um EU-Kommissionspräsidentin von der Leyens Leuchtturmprojekt des europäischen Grünen Deals ist es still geworden. Gibt es noch Geld für Grün? Passt es überhaupt zusammen, den Planeten retten zu wollen und Milliarden-Hilfsprogramme für die Wirtschaft zu beschließen? Müssen die Mitgliedsstaaten sich aussuchen, welche der beiden Krisen sie bekämpfen wollen, oder können sie gegen beide gleichzeitig vorgehen?

Referierende: Nicole Maisch. Politikwissenschaftlerin, Leiterin Europe-Direct-Informationszentrum (EDIC) Nordosthessen, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich per E-Mail an
schneider@evangelische-akademie.de

Termin

01.12.2020 bis 01.12.2020 (11:00 Uhr bis 12:30 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Buchungsoptionen / Preis

  • Es sind derzeit noch keine Buchungsoptionen für diese Veranstaltung verfügbar