Veranstaltungsdetails

WAS BEWEGT? Evangelische Akademie Hofgeismar Online: Fahrradboom im Lockdown und Wirkung auf eine Verkehrswende

Der Radverkehr hat in den vergangenen Monaten kräftig zugenommen: Statt sich in volle Busse und Trams zu zwängen, nutzen viele Menschen lieber das Fahrrad und haben sich statt Fernurlaub aufs Rad geschwungen. Wir fragen, was der Fahrradboom der Corona-Zeit für die Verkehrswende austrägt, wie der ländliche Raum auf eine fahrradgerechte Infrastruktur zusteuern kann und die neu entdeckte Liebe der Bürgerinnen und Bürger zum Fahrrad dafür nutzen kann.

Ein Gespräch mit Anika Meenken, Sprecherin für Radverkehr und Mobilitätsbildung des ökologischen Verkehrsclub VCD, Berlin und Stefan Arend, Radverkehrsbeauftragter Landkreis Kassel.

Sie sind zu diesem Abendgespräch herzlich eingeladen!

(Anmeldungen sind bis Mittwochabend, den 21. April 2021 möglich. Sie erhalten den Zugangscode zu dieser „Akademie-Online“ am Vormittag des Veranstaltungstages per Mail zugeschickt. Am 22. April können Sie sich ab 18.45 Uhr zuschalten, zuhören oder sich mit Fragen am Gespräch beteiligen. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr).

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und voraussichtlich auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Termin

22.04.2021 bis 22.04.2021 (19:00 Uhr bis 20:15 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Leitung

Studienleiterin Pfarrerin Christina Schnepel, Evangelische Akademie Hofgeismar,
 
im Gespräch mit
 
Anika Meenken, Sprecherin für Radverkehr und Mobilitätsbildung des ökologischen Verkehrsclub VCD, Berlin
und
Stefan Arend, Radverkehrsbeauftragter Landkreis Kassel.

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsgebühr), € 0.01

Ansprechpartner

Claudia Bochum
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-122 (08:30 - 11:00 Uhr)
Fax: (05671) 881-154
E-Mail: claudia.bochum@ekkw.de