Veranstaltungsdetails

RELIGION UND PSYCHE Paul Tillich und die Tiefenpsyhologie

Welche Rolle spielen Psychoanalyse und Tiefenpsychologie für die Religion und die Theologie? Diesem Themenkomplex widmet sich die Tagung unter den Leitbegriffen ‚Religion und Psyche’ im Werk des deutsch-amerikanischen Theologen und Religionsphilosophen Paul Tillich (1886-1965). Bereits in den 1920er Jahren beschäftigte er sich mit der Psychoanalyse und ihren Folgen für das Verständnis des Menschen und der Religion. Für eine Neuerschließung der in der Moderne unverständlich gewordenen Symbolwelten der christlichen Religion maß Tillich der Tiefenpsychologie eine zentrale Bedeutung zu. Die Tagung lotet den Beitrag Tillichs für die gegenwärtige Beschäftigung mit Religion und Psyche aus.

Literaturhinweis:

Paul Tillich, Der Einfluss der Psychotherapie auf die Theologie, in: ders., Offenbarung und Glaube. Schriften zur Theologie II (= Gesammelte Werke, Bd. VIII), Stuttgart 1970, 325-335.

Termin

24.04.2020 bis 26.04.2020 (18:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort

Evang. Tagungsstätte Hofgeismar
Hofgeismar

www.tagungsstaette-hofgeismar.de

Weitere Informationen

Freitag, 24. April 2020

bis 17.30 Uhr Anreise

18.00 Uhr Beginn mit dem Abendessen

19.00 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Christian Danz

Direktor Karl Waldeck

19.15 Uhr Religion und Seele bei Paul Tillich

Einführung und Überblick

Prof. Dr. Roderich Barth, Leipzig

Samstag, 25. April 2020

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Religion und Seele bei Carl Gustav Jung

Dr. Elisabeth Grözinger, Basel

10.30 Uhr Stehkaffee/-tee

11.00 Uhr Religion und Psychologie/Psychoanalyse

Bedeutung Paul Tillichs für heute

Prof. Dr. Anne Steinmeier, Halle

12.30 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Mitgliederversammlung der

Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft e.V.

15.30 Uhr Kaffeetrinken

17.30 Uhr Lektüreeinheit

18.00 Uhr Abendessen

19.30 Uhr „DIE SPRACHE DER GÖTTER"
Lautenmusik des 17. und 18. Jahrhunderts
Werke von Bach, Händel, Dowland, Purcell, Piccinini und anderen

Andreas Düker (Erzlaute), Göttingen

Sonntag, 26. April 2020

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Gottesdienst

Prof. Dr. Ilona Nord, Würzburg

10.00 Uhr Freud, Tillich und die Psychoanalyse

Prof. Dr. Heribert Wahl, München

11.30 Uhr Stehkaffee/-tee

11.45 Uhr Abschlussdiskussion

12.30 Uhr Ende mit dem Mittagessen

Leitung

Prof. Dr. Christian Danz, Wien
 
Direktor Karl Waldeck,
Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Alle Interessierten.

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 233.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 221.00
  • Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung - ohne Übernachtung/Frühstück), € 161.00
  • Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 110.00

Ansprechpartner

Anita Kamutzki-Pape

Evangelische Akademie Hofgeismar

Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Tel.: (05671) 881-108, Fax: (05671) 881-154

E-Mail: anita.kamutzki-pape@ekkw.de