Veranstaltungsdetails

Studientag WALD

Der Klimawandel in Hessen ist sichtbar, in unseren Wäldern, den Gewässern und auf den Feldern. Immer noch gibt es Stimmen, dass es sich dabei in unseren Breitengraden um einzelne, nicht zusammenhängende Phänomene handele. Wir laden ein, sich die konkreten Auswirkungen des Klimawandels anzuschauen am Beispiel sinkender Wasserstände von Bodenerosion und -trockenheit und Fichtensterben. Experten führen an die neuralgischen Punkte unserer nordhessischen Region. Wir laden ein, sich über den Klimawandel in unserer Region ein Urteil zu bilden und mit neuem Blick unsere Umgebung wahrzunehmen, um ins Nachdenken und Handeln zu kommen.

Hinweis
Bitte melden Sie sich zu jedem Studientag gesondert an, damit wir unsere Planungen anpassen können. Mit der Anmeldung erhalten sie ein eventuell aktualisiertes Programm.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt die jeweilige Tagungsnummer an.

Unkostenbeitrag
Wir erbitten einen Spendenbeitrag von 5,- €.

Termin

24.10.2020 bis 24.10.2020 (11:00 Uhr bis 16:00 Uhr)

Weitere Informationen

Samstag, 24. Oktober 2020
Studientag Wald
Tagungsnummer: 20553


Die Trockenheit der Waldböden macht in Hessen vor allen Dingen den Fichten das Leben schwer.
Die Auswirkungen des Klimawandels und der Trockenheit der letzten Jahre auf den
Wald und das Ökosystem Reinhardswald erkunden wir uns erwandernd bei der
Exkursion mit Forstamtsleiter Dr. Markus Ziegeler.
Bitte denken Sie an witterungsangepasste Kleidung.


11.00 bis 16.00 Uhr

Treffpunkt:
Tierpark Sababurg
Infozentrum Tierpark
Sababurg 1
34369 Hofgeismar

Referent: Dr. Markus Ziegeler, Hessen Forst / Forstamt Reinhardshagen
Leitung: Direktor Karl Waldeck, Evangelische Akademie Hofgeismar
 

Leitung

Leitung: Studienleiterin Pfrin. Christina Schnepel, Evangelische Akademie Hofgeismar

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Tagungsbeitrag-Spende (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 5.00

Ansprechpartner

Anna-Katharina Bambey
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-118, Fax: (05671) 881-154
E-Mail: Anna-Katharina.bambey@ekkw.de