Veranstaltungsdetails

AKADEMIE-ONLINE: ALLES DIGITAL? Cybercrime - Die Gefahr im Netz


Alles digital?

Unterwegs im World Wide Web: Sicherheit, Gerechtigkeit und digitale Bildung

Eine dreiteilige Tagungsreihe

Mit dem „Internet der Dinge“ oder auch „Web 4.0“ hat bereits die nächste Entwicklungsstufe des World Wide Web begonnen. Autonomes Fahren, vernetzte Haushaltsgeräte und digitales Lernen werden in naher Zukunft selbstverständlich zum Alltag dazu gehören. Dabei verschärft sich die Problematik des „digital divide“ der Gesellschaft: An dieser Zukunft können nicht alle gleichermaßen partizipieren – denn die Teilhabe erfordert Vorwissen, Zugang und Geräte. Besonders mit Blick auf Bildungsprozesse stellt sich daher die Frage nach Gerechtigkeit. Einrichtungen wie Schulen und Anbieter von Erwachsenenbildung sind zudem gefordert, neue Formen und Angebote zu entwickeln.

Eine weitere Herausforderung besteht in den Gefahren des Webs: Denn die Straftaten in der Informationstechnik (Cybercrime) und die Professionalität der Täterinnen und Täter steigen stetig. Aktuelle Erkenntnisse, ein proaktives Verhalten und präventive Maßnahmen sind daher unabdingbar.
 
Anmeldungen unter Angabe der Tagungsnummer an: kassel@rpi-ekkw-ekhn.de
 
Anmeldeschluss: 01. März 2021

Termin

04.03.2021 bis 04.03.2021 (19:00 Uhr bis 21:00 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Leitung

Leitung:
Dr. Rüdiger Jungbluth, Ev. Forum Kassel und
Monika Künne, CROSS Jugendkulturkirche
 
Referenten:
Markus Wortmann, Hessen3C (Cyber Competence Cen-ter), Hess. Ministerium des Innern und für Sport
Carsten Teipel, ECKD Service GmbH Köln
Phil Kothe, Ev. Bank Kassel, Abtl. Recht
Philipp Meier, Die Kopiloten e.V., Kassel
 

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsoption), € 0.01

Ansprechpartner

Anna-Katharina Bambey
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-118, Fax: (05671) 881-154
E-Mail: Anna-Katharina.bambey@ekkw.de