Veranstaltungsdetails

WAS BEWEGT? Evangelische Akademie Hofgeismar online RUSSLANDS KRIEG IN DER UKRAINE: Ursachen, Perspektiven, Auswege

Die schrecklichen Bilder und Ereignisse  des Krieges in der Ukraine schockieren – Hilfsbereitschaft ist jetzt von zentraler Bedeutung, ebenso die Klärung vieler drängender Fragen: Welche Ursachen hat der Krieg in der Ukraine? Und vor allem: Gibt es Auswege aus diesem mörderischen Geschehen?

Wir sprechen darüber mit Dr. Hans-Joachim Spanger, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Er ist dort seit 40 Jahren in verschiedenen Funktionen tätig und arbeitet vor allem über Russland, die europäische Sicherheit und die Demokratisierung. Er ist u.a. Regionalkoordinator für das postsowjetische Eurasien des Bertelsmann Transformation Index und war bis letztes Jahr Gastprofessor an der Nationalen Forschungsuniversität - Hochschule für Ökonomie in Moskau.

Sie sind zu diesem Abendgespräch herzlich eingeladen!

(Anmeldungen sind bis Montagabend, den 30. Mai 2022 möglich. Sie erhalten den Zugangscode zu dieser „Akademie-Online“ am 31. Mai 2022 im Laufe des Vormittags per Mail zugeschickt. Am 31. Mai können Sie sich ab ca. 17.50 Uhr zuschalten, zuhören oder sich mit Fragen am Gespräch beteiligen. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr).

Anmeldeschluss: 30. Mai 2022

  

 

Termin

31.05.2022 bis 31.05.2022 (18:00 Uhr bis 20:00 Uhr)

Veranstaltungsort

ONLINE Tagung


Leitung

Moderation:
Studienleiter Dr. Konstantin Broese,
Evangelische Akademie Hofgeismar
 
Referent:
Dr. Hans-Joachim Spanger,
Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

Zielgruppe

Interessierte

Buchungsoptionen / Preis

  • Die Tagung ist kostenfrei (obligatorische Buchungsgebühr)., € 0.01

Ansprechpartner

Anna-Katharina Bambey
Evangelische Akademie Hofgeismar
Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar
Tel.: (05671) 881-118 (08:30-11:00 Uhr)
Telefax: (05671) 881-154
E-Mail: Anna-Katharina.bambey@ekkw.de