Programmüberblick

Religion & Kultur

18.08.2020 bis 18.08.2020
WAS BEWEGT? - Evangelische Akademie Hofgeismar Online: Gibt es ein Recht auf Ansteckung?

Online Tagung / Abendgespräch

04.09.2020 bis 06.09.2020
VERSCHOBEN auf 24. - 26. September 2021! BACHS H-MOLL-MESSE" (BWV 232) GLORIA Ein 4-Jahres-Projekt

Bach zum Mitsingen

12.09.2020 bis 12.09.2020
ICH BIN"S - BIN ICH"S? 3. Ökumenisches Frauenmahl

3. Ökumenisches Fauenmahl

22.09.2020 bis 22.09.2020
AKADEMIE-ONLINE: TRANSFORMATION DES RELIGIÖSEN: ABSCHIED VON DER VERFASSTEN KIRCHE?

Online-Tagung

02.10.2020 bis 04.10.2020
HEGELS PHILOSOPHIE DES OBJEKTIVEN GEISTES Familie - Gesellschaft - Staat

Philosophisches Seminar

29.10.2020 bis 02.11.2020
VERSCHOBEN! - DIE EVANGELISCHE AKADEMIE AUF CAPRI

Studien- und Begegnungstagung

30.10.2020 bis 30.10.2020
ÄGYPTEN - ZWISCHEN VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT Länderportrait Ägypten

Online Tagung

06.11.2020 bis 06.11.2020
AKADEMIE-ONLINE: ZWISCHEN KRIEG UND FRIEDEN Konflikt- und Friedenspotentiale der großen Weltreligionen

Online Tagung

13.11.2020 bis 13.11.2020
AKADEMIE-ONLINE: ZWISCHEN KRIEG UND FRIEDEN Konflikt- und Friedenspotentiale der großen Weltreligionen

Online Tagung

13.11.2020 bis 15.11.2020
IM BANN DER ZWANZIGER JAHRE Eine cineastische Spurensuche

Filmtagung

20.11.2020 bis 20.11.2020
AKADEMIE-ONLINE: ZWISCHEN KRIEG UND FRIEDEN Konflikt- und Friedenspotentiale der großen Weltreligionen

Online Tagung

27.11.2020 bis 27.11.2020
AKADEMIE-ONLINE: ZWISCHEN KRIEG UND FRIEDEN Konflikt- und Friedenspotentiale der großen Weltreligionen

Online Tagung

27.11.2020 bis 29.11.2020
GEBRAUCHSANWEISUNG FÜRS STERBEN Aus theologischer und medizinischer Sicht

Tagung

11.12.2020 bis 11.12.2020
AKADEMIE-ONLINE: ZWISCHEN KRIEG UND FRIEDEN Konflikt- und Friedenspotentiale der großen Weltreligionen

Online Tagung

27.05.2021 bis 28.05.2021
CHRISTENTUM UND ISLAM IN DER (POST)SÄKULAREN GESELLSCHAFT Potentiale von Religionen für das politische Gemeinwesen

Islamtagung

24.09.2021 bis 26.09.2021
BACHS H-MOLL-MESSE" (BWV 232) GLORIA Ein 4-Jahres-Projek