(

Tag des offenen Denkmals

08. September 2024

Das Schlösschen Schönburg, 1787-1790 nach Entwürfen von Simon du Ry erbaut, diente als Rückzugsort von Kurfürst Wilhelm I. von Hessen-Kassel. In seiner bewegten Geschichte wurde das Schlösschen unterschiedlich genutzt und erstrahlt seit 2016 wieder in seiner ursprünglichen Farbigkeit. Die behutsame Renovierung wurde 2018 mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis ausgezeichnet. Am Tag des Offenen Denkmals führen wir Sie durch die Innenräume des Schlösschens. Dazu gehört auch die Begehung des historischen kurfürstlichen Marmorbads.

Führungen:
15.00 – 15.30 Uhr
16.00 – 16.30 Uhr

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Informationen zur Anmeldung:
Susanne Ellrich

Susanne Ellrich

Direktionsassistenz

Informationen zur Tagung:
In Kooperation mit:

Verantwortlich:
Komm. Akademiedirektor Pfr. Bernd Kappes
Tagungsnummer:
24106

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Möchten Sie regelmäßig Updates aus der Akademie erhalten? Melden Sie sich jetzt für unseren E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten monatlich unseren Newsletter mit Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Zum Newsletter anmelden