(

Bibliodrama

„GOTT TÖTET UND MACHT LEBENDIG, ER STÖSST IN DIE GRUBE UND FÜHRT HERAUF.“

19.01. – 21.01.2024

In ihrem Lied im biblischen Buch Samuel dankt Hanna für die Geburt ihres Sohnes Samuel und beschreibt eine Lebenswelt voller Bedrohungen und Rettung. Mit welchen gegenwärtigen Ängsten und Hoffnungen apokalyptischen Ausmaßes werden wir dabei konfrontiert?

Wir arbeiten und spielen mit bibliodramatischen Impulsen auf äußeren und auf imaginären Bühnen (Katathymes Bilderleben) und mit Methoden der physischen und spirituellen Körperarbeit. Im Austausch eigener Erfahrungen und neuer Entdeckungen werden wir prozessorientiert, kritisch und konstruktiv im Textfeld des Liedes der Hanna unterwegs sein. Dabei werden auch Bezüge zum Magnifikat der Maria (Lukas 1) in den Blick kommen.

Freitag, 19. Januar 2024

Beginn mit dem Abendessen

Sonntag, 21. Januar 2024

Ende mit dem Mittagessen

Workshopzeiten:

  • 9.00 – 12.15 Uhr
  • 15.00 – 17.45 Uhr
  • 19.30 – 21.30 Uhr (maximal)

Feste Zeiten:

  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 12.30 Uhr Mittagessen
  • 14.30 Uhr Kaffee/Tee
  • 18.00 Uhr Abendessen
Hinweis:
  • Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und Socken mitbringen!
  • Eine durchgängige, begleitende Übersetzung ins Englische ist vorgesehen

 

Buchungsoptionen / Preise

Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Einzelzimmer), € 242.00
Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung/Zweibettzimmer), € 231.00
Tagungspauschale (Tagungsbeitrag/Verpflegung – ohne Übernachtung/Frühstück), € 156.00
Tagungsbeitrag (ohne Verpflegung/ohne Übernachtung), € 95.00

Tagungsflyer herunterladen


 

Tagungsleitung:
Pfarrer Bernd Kappes

Pfarrer Bernd Kappes

Komm. Akademiedirektor, Theologie & Ethik

Informationen zur Anmeldung:
Susanne Ellrich

Susanne Ellrich

Direktionsassistenz

Informationen zur Tagung:
In Kooperation mit:

Evangelische Akademie Hofgeismar

Verantwortlich:
Pfarrer Bernd Kappes, komm. Akademiedirektor, Prof. Dr. Gerhard Marcel Martin, Marburg, Mariann Hagbarth, Stockholm
Tagungsnummer:
24088

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Möchten Sie regelmäßig Updates aus der Akademie erhalten? Melden Sie sich jetzt für unseren E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten monatlich unseren Newsletter mit Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Zum Newsletter anmelden