(

(Lokales) Engagement für sozial-ökologische Nachhaltigkeit in der Textil- und Modeindustrie

27.04.2024

Vor 11 Jahren wurde die globale Kampagne „Fashion Revolution Week“ in Form einer Aktionswoche ins Leben gerufen. Sie erinnert an den tragischen Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Dhaka (2013, Bangladesch) und die bestehenden Missstände in der globalen Textilindustrie – prekäre Arbeitsverhältnisse, Menschenrechtsverletzungen, fehlende Mitbestimmungsmöglichkeiten, mangelhafte Umsetzung gesetzlicher Auflagen, Verbrauch großer Mengen an Wasser, Chemikalien und Energie für die Produktion. Immer stärker werden transparente und faire Lieferketten, die Einhaltung der Menschenrechte und eine öko-faire Produktion gefordert.

Hinter dieser Aktionswoche steht ein interdisziplinäres Team, welches sich für öko-faire Mode, bewussten Konsum sowie die Optimierung gesetzlicher Rahmenbedingungen engagiert. Auch in der Stadt und dem Landkreis Kassel setzt sich eine Gruppe von Aktiven für diese Veränderungen ein. Wir laden am 27. April 2024 zu unserer Tagung „Fashion Revolution Week Kassel – (Lokales Engagement) für sozial-ökologische Nachhaltigkeit in der Textil- und Modeindustrie“ ein. Die Tagung schafft Raum, sich über die Umsetzung des deutschen Lieferkettengesetzes zu informieren sowie bestehende Konsumstrukturen zu hinterfragen. Sie bietet die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme, Alternativen auszuprobieren sowie zum Nach- und Weiterdenken. Auf diese Weise leisten wir einen Beitrag für eine positive Veränderung in der Mode- und Textilindustrie und tragen dazu bei, Kassel als Fairtrade-Town zu stärken.

Programm

ab 09:00      
Ankommen

09:30            
Begrüßung und Einführung
Nadja Ahmad, Ev. Akademie Hofgeismar & Nadine Zollet, Eine Welt Promotorin beim Sozialen Friedensdienst Kassel e.V.

10:00            
Sozial-ökologische Probleme in der Textil- und Modeindustrie
Nadja Ahmad, Ev. Akademie Hofgeismar & Nadine Zollet, Eine Welt Promotorin beim Sozialen Friedensdienst Kassel e.V.

10:30             
Aktueller Stand des Lieferkettengesetzes in Deutschland
Isabell Ullrich, Koordinatorin der Kampagne für Saubere Kleidung Deutschland e.V.

11:00             
Kaffeepause

11:15
Mit Expert*innen im Gespräch: Erfahrungen und Herausforderungen in der Umsetzung des Lieferkettengesetzes in Deutschland
Ansgar Lohmann, Kik Division Manager Corporate Social Responsibility; Isabell Ullrich, Koordinatorin der Kampagne für Saubere Kleidung Deutschland e.V. & André Gunia, Politischer Sekretär IG Metall

12:45
Mittagspause

13:30
Fokus Schuhlieferkette
Anne Neumann, INKOTA-netzwerk e.V.

14:45
Workshops und thematische Vertiefungen: Transfer in die Praxis

  • Kunststopfen
    Veronika Lichtenfeld, Studentin & Ehrenamtliche bei Greenpeace
  • Upcycling
    Judith Günter, Sozialpädagogin bei der Evangelischen Jungend Kassel am Standort CROSS jugendkulturkirche kassel
  • Methoden-Workshop für die Kinder- und Jugendbildung
    Doreen Thieke, Bildungsreferentin im Weltladen Marburg
  • etc.

16:30
Abschluss

17:00
Ende der Tagung und Vernetzung

Tagungsflyer herunterladen

 

Weitere Aktionen im Rahmen der Aktionswoche

Zum Auftakt der Fashion Revolution Week wird im Kasseler Oxfam Shop (Friedrich-Ebert-Straße 25) ein Schaufenster zum Thema „Faire Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit in der Textilindustrie“ ab dem 15. April 2024 dekoriert. Schaut vorbei, es gibt einiges zu entdecken!

Am 23. und 24. April 2024 stellt die Cross Jugendkulturkirche auf dem Lutherplatz von 16:30 bis 19:00 Uhr eine offene Kleidertauschstange bereit. Dort kann gut erhaltener Kleidung eine zweite Chance gegeben und gegen andere Kleidungsstücke getauscht werden. Hier findest Du Dein neues Lieblingsstück!

Buchungsoptionen / Preise:

Die Tagung ist kostenfrei, kann aber nur mit Voranmeldung besucht werden. 


Tagungsleitung:
Nadja Ahmad

Nadja Ahmad

Studienleiterin Nachhaltigkeit & Politische Ökologie

Informationen zur Anmeldung:
Anna-Katharina Bambey

Anna-Katharina Bambey

Sekretariat

Informationen zur Tagung:
In Kooperation mit:

Nadine Zollet, Eine Welt Regionalpromotorin, Sozialer Friedensdienst Kassel e.V. und Aktiven der Fashion Revolution Week Kassel

Verantwortlich:
Nadja Ahmad, Nadine Zollet
Tagungsnummer:
24447

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Möchten Sie regelmäßig Updates aus der Akademie erhalten? Melden Sie sich jetzt für unseren E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten monatlich unseren Newsletter mit Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Zum Newsletter anmelden