(

Perspektiven nach der Europawahl 2024

14.06. – 16.06.2024

Seit 1979 wählen die Bürger*innen der Europäischen Union ihre Abgeordneten direkt. Im Jahr 2024 sind die Europäer*innen zum zehnten Mal aufgerufen, durch ihre Stimmabgabe am politischen Entscheidungsprozess in der EU teilzuhaben. Wie hoch wird dieses Mal die Wahlbeteiligung vor dem Hintergrund globaler multipler Krisen sein? Wie stark wird der rechtsextreme Flügel des zukünftigen Europaparlaments?

Die Tagung analysiert die Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 und beleuchtet zukünftige Entwicklungen auf europäischer Ebene.

Buchungsoptionen / Preise:

  • Aktuell sind noch keine Buchungsoptionen verfügbar.

 

 

Tagungsleitung:
Michael Nann

Michael Nann

Studienleiter Politik & Gesellschaft

Informationen zur Anmeldung:
Claudia Bochum

Claudia Bochum

Sekretariat

Informationen zur Tagung:
In Kooperation mit:

Europe Direct Nord-OstHessen, Europa-Union Kassel

Verantwortlich:
Tagungsnummer:
24102

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Möchten Sie regelmäßig Updates aus der Akademie erhalten? Melden Sie sich jetzt für unseren E-Mail-Newsletter an. Sie erhalten monatlich unseren Newsletter mit Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Zum Newsletter anmelden